Vita Brigitte Noelle - twonoelles

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
Symbol
Die Malerin

Ernsthaft zu malen begann sie 2007, als ihr Mann, mittlerweilen in Pension und als Schriftsteller zu seinen ersten Lorbeeren gekommen, die PanArt-Malerei entdeckte und das Atelier im Glögglehus mietete. Kreativität ist für sie etwas Beglückendes, die Möglichkeit, etwas Neues darzustellen. Das waren früher ihre Filme fürs Fernsehen, auch die Fotografie, die sie immer nebenbei, aber durchaus mit Anspruch, betrieb, ist jetzt aber die PanArt-Malerei.
Malen ist für sie eine Lebensäußerung von vielen, in die die innere Befindlichkeit, äußere Einflüsse, die Neugier, etwas Neues auszuprobieren, und die Freude, etwas Schönes - Interessantes - auch Kontroversielles - zu schaffen einfließen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü